Interview mit Dr. Drexler zum 10 jährigen Kanzleijubiläum

Shopping News: Herr Drexler, Sie feiern am 2. Februar das 10-jährige Bestehen Ihrer Kanzlei in Bergheim. Können Sie uns etwas über Ihren Werdegang erzählen?

Dr. Volker Drexler: Gerne. Als Ur-Bergheimer bin ich hier geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach meinem Abitur auf dem Gutenberg-Gymnasium ging es gleich zum Jurastudium an die Universität Köln. Nach acht Semestern legte ich mein erstes Staatsexamen ab und nach der Referendarzeit und der Doktararbeit über den Unternehmenskauf das zweite Staatsexamen.

Shopping News: Und danach eröffneten Sie gleich Ihre eigene Kanzlei?

Dr. Volker Drexler: Richtig. Es baten sich zwar auch Gelegenheiten an, in den Rechtsabteilungen verschiedener Kölner Wirtschaftsunternehmen zu arbeiten, aber ich habe mich für die Selbstständigkeit entschieden. Immerhin hatte ich schon ein Jahr vor meinem Studienende die Räumlichkeiten, in denen ich nach heute meine Kanzlei habe, angemietet.

Shopping News: Das müssen Sie uns erklären?

Dr. Volker Drexler: Ganz einfach. Ich hatte gehört, dass für die Räumlichkeiten des ehemaligen Einzelhandelsverbandes, die zu dieser Zeit von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft genutzt wurden, ein Nachmieter gesucht wird. Die Büros und das ganze Gebäude an der Fußgängerzone und die Nähe des Aachener Tors haben mir so gut gefallen, dass ich spontan zugegriffen habe.

Shopping News: Und dann starteten Sie vor zehn Jahren als Anwalt in Bergheim.

Dr. Volker Drexler: Genau. Ich startete mit einer einzigen Rechtsanwaltsfachangestellten. Diese Mitarbeiterin, Frau Cyliax, arbeitet noch heute bei mir. Allerdings hatte ich im ersten Jahr schon mehr Fälle, als ich bewerkstelligen konnte, so dass ich weitere Unterstützung durch angestellte Rechtsanwälte und andere Mitarbeiter benötigte.

Shopping News: Wie kamen Sie in so kurzer Zeit zu so vielen Mandanten?

Dr. Volker Drexler: Ich glaube, dass es sich damals schnell herumgesprochen hat, dass meine Kanzlei für solide Arbeit, ehrliche Beratung und fachliche Kompetenz steht. Wir bearbeiten unsere Fälle gewissenhaft und sprechen immer die Sprache unserer Mandanten.

Shopping News: Hinzu kommen verschiedene Ämter und Funktionen, die Sie in Bergheim bekannt gemacht haben.

Dr. Volker Drexler: Das ist richtig. Ich hatte damals sechs Jahre lang unter dem Titel “Ihr gutes Recht” wöchentlich eine Kolumne in der Sonntagspost/Werbepost. Hinzu kommt meine Tätigkeit als Vertragsanwalt des Haus- und Grundbesitzervereins in Kerpen und Umgebung. Dabei berate ich die Mitglieder wöchentlich bei miet- und erbrechtlichen Fragen.

Shopping News: Und als Dozent sind Sie auch noch tätig?

Dr. Volker Drexler: Ja, ich referiere jetzt im neunten Jahr mit den beiden Kursen “Meine Rechte als Vermieter” und “Vererben und Verschenken” bei der VHS. Desweiteren gebe im Auftrag des Präsidiums des Landgericht Köln Rechtsunterricht am Gutenberg Gymnasium, Erftgymnasium und an der Gesamtschule in Quadrath-Ichendorf. Jährlich jeweils an 10 – 12 Tagen pro Schule.

Shopping News: Habe ich Sie nicht sogar schon im Radio gehört?

Dr. Volker Drexler (lacht): Auch das ist richtig. Seit Anfang 2007 beantworte ich bei Radio Erft unter dem Titel “Ihr Recht im Alltag” rechtliche Fragen von Hörern.

Shopping News: Und dann übernehmen Sie auch noch den Vorsitz der Werbe- und Interessengemeinschaft WIG in Bergheim?

Dr. Volker Drexler: Tja, als vor knapp zwei Jahren der damalige Vorstand nicht mehr weiter machen wollte, habe ich zusammen mit Wirtschaftsprüfer Heribert Schlüter und dem Geschäftsleiter von Möbel Hausmann in Bergheim, Reiner Wirtz, diese große Aufgabe übernommen. Uns liegt nun mal Bergheim, die ansässigen Unternehmen und besonders die Fußgängerzone am Herzen. Es war die richtige Entscheidung. Und die ersten Erfolge, z.B. des Stadtfestes, welches dieses Jahr am 21. und 22. Juni stattfindet, oder des Midnight Shoppings, motivieren uns, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Dabei hilft uns auch die intensivere Kooperation mit der Stadt Bergheim.

Shopping News: Bleibt denn bei diesen vielen Funktionen noch ausreichend Zeit für Ihre eigentliche Arbeit als Rechtsanwalt?

Dr. Volker Drexler: Meine Tätigkeit als Rechtsanwalt hat natürlich absolute Priorität. Andererseits bedingt die Mitarbeit in den Fachgremien auch ein praktisches Wissen, welches unmittelbar meinen Mandanten zugute kommt. Letztendlich schultert sich die Arbeit aber auch auf ein mittlerweile 13-köpfigen tatkräftiges Team. Besonders meine beiden Anwälte Michael Gras für den Bereich Arbeits- und Verkehrsrecht sowie Anna Wagner im Bereich Familien-, Miet- und Verkehrsrecht, sind mir eine große Hilfe. Herr Gras hat gerade alle Prüfungen zum Fachanwalt für Arbeitsrecht absolviert und wir erwarten die entsprechende Beurkundung in den nächsten Wochen. Übrigens bilden wir seit vielen Jahren auch aus.

Shopping News: Welches sind Ihre eigenen Schwerpunkte?

Dr. Volker Drexler: Ich bin Fachanwalt für Familien- und Strafrecht. Um den Titel eines Fachanwaltes für Strafrecht zu erlangen musste ich an 120 Fortbildungsstunden teilnehmen, diverse Klausuren abfassen und bestehen, sowie die Bearbeitung von mindestens 60 strafrechtlichen Fällen vor der Rechtsanwaltskammer nachweisen. Von diesen Fällen mussten mindestens 40 vor Schöffengerichten oder höheren Gerichten verhandelt werden. Zum Fachanwalt des Familienrechtes musste ich einen ähnlichen Weg durchlaufen. Neben 120 Fortbildungsstunden, diversen Klausuren, musste ich der Anwaltskammer sogar 120 bearbeitete Fälle im Familienrecht nachweisen. Im Mietrecht habe ich ebenfalls alle Theoriestunden und Prüfungen absolviert. Aber da man nur maximal zwei Fachanwaltstitel erhalten kann, darf ich mich nicht Fachanwalt für Mietrecht nennen. Zusätzlich kümmere ich mich um die Bereiche Erb- und Vertragsrecht.

Shopping News: Ist es nicht sehr schwierig, bei den vielen gesetzlichen Änderungen immer auf dem neuesten Stand zu bleiben?

Dr. Volker Drexler: Oh ja, Anfang des Jahres hat sich z.B. wieder viel im Verkehrs-, Erb- und Arbeitsrecht geändert. Und im Familienrecht gibt es jetzt ein ganz neues Unterhaltsrecht. Aber das gehört nun mal zu unserem Job und wir bringen uns durch regelmäßige Seminarbesuche immer auf den neuesten Stand. Und als Fachanwalt wird man von der Rechtsanwaltskammer Köln jährlich auf seine Fachkompetenz geprüft und hat eine Fortbildungspflicht.

Shopping News: Puh, das hört sich in der Tat nicht einfach an.

Dr. Volker Drexler: Der Vorteil in unserer Kanzlei ist mit Sicherheit auch die sehr moderne und leider auch kostenintensive EDV- und Softwareunterstützung. Wir können auf eine riesige juristische Datenbank zugreifen. Das hilft uns sehr. Wer weitere Informationen über unsere Kanzlei wünscht, kann sich auf unserer aktuellen Homepage unter www.ra-drexler.de informieren. Dort finden Sie in Kürze auch Informationen über unsere neue Filiale in Kerpen-Sindorf.

Shopping News: Herr Drexler, wir bedanken uns für das Interview

Dr. Volker Drexler: Ich möchte mich auch bedanken. Besonders bei meinen Mandanten für das langjährige Vertrauen und bei meinen Mitarbeitern für ihre Einsatzbereitschaft. Dazu möchte ich alle unsere Mandaten zu einem kleinen Umtrunk am 3. Februar einladen. Wir werden ab 13 Uhr vor unserer Kanzlei den Bergheimer Karnevalszug anschauen und dabei auch unser Jubiläum ein bisschen feiern.

Weiter