Rechts- und Fachanwalt

Rechtsvertretungen an Amts-, Land- und Oberlandesgerichten

Fachanwalt für

weitere Tätigkeitsbereiche

  • Strafrecht (Herr Dr. Drexler war bis 05/2013 Fachanwalt im Strafrecht; er musste diesen Titel lediglich aufgrund der Ernennung zum Fachanwalt im Erbrecht aufgeben, da nur die Führung von drei Fachanwaltstiteln erlaubt ist)
  • Medizinrecht
  • Arbeitsrecht
  • Vertragsrecht

 

besuchte Fortbildungen

außerdem:                                                                                

  • Vertragsanwalt des Haus- und Grundbesitzervereins Kerpen und Umgebung
  • Dozent der Volkshochschule Bergheim für Miet- und Erbrecht

 

Herr Dr. Drexler wurde am 07. Juni 1970 in Bergheim als erster von zwei Söhnen der Eheleute Ingrid und Vinzenz Drexler geboren. Sein Vater war Fachbereichsleiter bei der Stadt Bergheim für die Bereiche Bildung, Freizeit und Ordnung.

Nach der Reifeprüfung beim Gutenberg Gymnasium in Bergheim studierte Herr Dr. Drexler Rechtswissenschaften an der juristischen Fakultät der Universität zu Köln. Anschließend promovierte er bei Herrn Prof. Dr. Mittenzwei (Universität Köln) über ein vertrags- und handelsrechtliches Thema. Er korrigierte und überwachte mehrere Jahre hinweg die Fortgeschrittenenübungen der Studenten im Zivil-, Handels-, Zivilprozessrecht, sowie im Familien- und Erbrecht.

Am 02.02.1998 gründete Herr Dr. Drexler die jetzige Anwaltskanzlei in Bergheim.

Er ist seit Jahren an der Volkshochschule Bergheim als Referent für die Kurse “Vererben und Verschenken” sowie “Meine Rechte als Vermieter” tätig. Er unterrichtet an beiden Gymnasien in Bergheim und auch an der Gesamtschule in Quadrath - Ichendorf Rechtskunde. Zudem hält er Vorträge für den Haus- und Grundbesitzerverein Kerpen und Umgebung.

Seit Anfang des Jahres 2001 ist Herr Dr. Drexler zudem Vertragsanwalt des Haus- und Grundbesitzervereins Kerpen und Umgebung e.V., für den er regelmäßig Beratungsstunden in seiner Kanzlei abhält.

Ende August 2001 hat Herr Rechtsanwalt Dr. Drexler vom Vorstand der Rechtsanwaltskammer zu Köln den Titel “Fachanwalt für Strafrecht” verliehen bekommen, weil er besondere theoretische und praktische Kenntnisse im Strafrecht nachweisen konnte. Er musste an 120 Fortbildungsstunden teilnehmen, Klausuren zur Überprüfung der theoretischen Fähigkeiten abfassen und bestehen. Darüber hinaus war er verpflichtet, der Rechtsanwaltskammer die Bearbeitung von mindestens 60 strafrechtlichen Fällen nachzuweisen, von denen mindestens 40 vor dem Schöffengericht zuständig für Verbrechen und bei Straferwartungen ab 2 Jahren oder höheren Gerichten (z.B. Große Strafkammer bei den Landgerichten) verhandelt wurden.

Ebenso hat Herr Dr. Drexler im November 2001 von der Rechtsanwaltskammer Köln den Titel “Fachanwalt für Familienrecht” gegen Nachweis besonderer theoretischer und praktischer Kenntnisse im Familienrecht verliehen bekommen. Dazu musste er an 120 Fortbildungsstunden teilnehmen, Klausuren zur Überprüfung der theoretischen Fähigkeiten abfassen und bestehen und zusätzlich der Anwaltskammer mindestens 120 bearbeitete Fälle im Familienrecht vorlegen.

Im Februar 2003 wurde Herrn Dr. Drexler überdies auch die Zulassung beim Oberlandesgericht verliehen. Er kann somit die Mandanten bei Berufungsverfahren weitervertreten.

Obwohl die Fachanwaltsordnung lediglich die Verleihung von höchstens zwei Fachanwaltstiteln vorsieht, nahm Herr Dr. Drexler am 120 Fortbildungstunden umfassenden Fachanwaltslehrgang für Miet- und Wohnungseigentumsrecht teil und unterzog sich sogar freiwillig erfolgreich den schriftlichen Prüfungen.

Seit Mitte 2006 ist Herr Dr. Drexler zudem Vorsitzender des Zusammenschlusses der Bergheimer Unternehmer (WIG Bergheim). In dieser Funktion pflegt er einen sehr engen Kontakt mit den Wirtschaftsförderungsabteilungen des Kreises, der Städte sowie der IHK.

Des weiteren übt Herr Dr. Drexler das Amt des stellvertretenden Vorstitzenden des Wirtschaftsgremiums der Industrie- und Handelskammer Köln (Region Bergheim) aus.

Ende 2009 ist Herr Dr. Drexler einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender der Werbe- und Interessengemeinschaft bestätigt worden und übt derzeit das Amt im sechsten Jahr aus.

Nachdem die Rechtsanwaltsordnung geändert wurde und das Tragen von drei Fachanwaltstiteln möglich wurde, bekam Herr Dr. Drexler im März 2011 den Fachanwaltstitel im Mietrecht verliehen, zu dem er den Lehrgang bereits vor einiger Zeit freiwillig absolviert hatte.

Im Mai 2013 wurde Herr Dr. Drexler zum Fachanwalt im Erbrecht ernannt. Auch hierfür musste er den entsprechenden 120-stündigen Lehrgang und Klausuren bestehen und jahrelange Erfahrung im Bereich Erbrecht nachweisen. Da nur das Führen von drei Fachanwaltstiteln zulässig ist, musste Herr Dr. Drexler den Fachanwaltstitel im Strafrecht offiziell niederlegen. Selbstverständlich bearbeitet er nach wie vor Fälle im Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht.